Fr. Sep 30th, 2022

Kleintransporterfahrer erneut unter Drogeneinwirkung auf BAB unterwegs
Ingolstadt – Am 09.08.2022 kurz nach 22.00 Uhr wurde ein 46-jähriger aus Slowenien, der mit seinen Kleintransporter Renault Master auf der A 9 in Richtung Nürnberg unterwegs war, an der Anschlussstelle Ingolstadt Ost angehalten.
Bei der Kontrolle konnten dann deutliche Anzeichen für einen Drogenkonsum festgestellt werden. Dies bestätigte auch der Drogentest, er reagierte positiv auf THC. Es erfolgte die Blutentnahme und die Sicherstellung des Fahrzeugschlüssels zur Unterbindung der Weiterfahrt. Da der 46-jährige bereits 2019 wegen des gleichen Deliktes, er führte hier auch einen Kleintransporter auf der A 3 im Bereich von Erlangen, in Erscheinung trat, ist nun ein Bußgeld in doppelter Höhe, also 1000 Euro fällig.

Radfahrer von Pkw erfasst und leicht verletzt
Ingolstadt – Eine 81-jährige fuhr am 09.08.2022 gegen 12.00 Uhr von der Haltmayrstr. in die Einmündung zur Gerolfinger Str. ein, um nach rechts abzubiegen.
Sie hatte hierbei die Vorfahrt zu achten. Beim Einfahren erfasste sie mit der Front ihres Pkw Mini die von rechts kommende 18-jährige Radfahrerin, ebenfalls aus Ingolstadt, die vom Radweg der Gerolfinger Str. kommend den Einmündungsbereich überqueren wollte. Die Radfahrerin, die mit ihrem Rennrad den Radweg in falscher Richtung befahren hatte, stürzte und verletzte sich leicht. Sie benötigte keine sofortige ärztliche Behandlung. Es entstand kein Sachschaden.

Kommentar verfassen