Fr. Okt 7th, 2022

Stark alkoholisiert mit E-Bike gestürzt und leicht verletzt
Ingolstadt – Ein 43-jähriger aus Ingolstadt fuhr am 11.08.2022 gegen 21.15 Uhr im Bereich der Morgensternstr. mit seinem E-Bike von einem Grundstück in die Lena-Christ-Str. ein und stürzte dabei.
Er zog sich Abschürfungen zu und kam zur Behandlung in ein Ingolstädter Krankenhaus. Am Fahrrad entstand ein Schaden von etwa 200 Euro. Nachdem zuvor bei dem 43-jährigen starke alkoholbedingte Ausfallerscheinungen festgestellt wurden und auch der Alkomat 2,92 Promille anzeigte, konnte im Krankenhaus auch gleich die Blutentnahme erfolgen. Auf den 43-jährigen kommt nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr zu.

Kradfahrer im Kreisverkehr stürzt aufgrund einfahrenden Pkw und verletzt sich leicht
Wettstetten – Auf der Lentinger Str. ortsauswärts fuhr am 11.08.2022 gegen 19.00 Uhr eine 63-jährige aus Ingolstadt mit ihrem Pkw Hyundai in den Kreisverkehr zur Staatsstr. 2335 ein.
Dort befand sich bereits ein 47-jähriger aus dem Lkr. Eichstätt, der mit seinem Kraftrad Yamaha eine Zufahrt zuvor in den Kreisverkehr eingefahren war. Da die 63-jährige unmittelbar vor dem Kradfahrer in den Kreisverkehr einfuhr, musste dieser bremsen und stürzte dabei. Das Kraftrad schlitterte auf der Fahrbahn gegen das linke Heck des Pkw. Der Kradfahrer verletzte sich leicht und wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Es entstand ein Sachschaden von etwa 2000 Euro Sachschaden.

Marihuana konsumiert und Pkw geführt
Ingolstadt – Am 11.08.2022 gegen 12.30 Uhr wurde ein 24-jähriger, der zuvor mit seinem Pkw VW Golf auf der A 9 in Richtung Nürnberg unterwegs war, an der Anschlussstelle Ingolstadt Nord angehalten und kontrolliert.
Nachdem bei dem 24-jährigen aus dem Lkr. Pfaffenhofen Anzeichen für einen Drogenkonsum festgestellt wurden und auch der Drogenvortest positiv auf Marihuana reagierte, erfolgte die Blutentnahme und die Sicherstellung des Fahrzeugschlüssels.

Radfahrerin hatte die Fahrbahn schon fast komplett überquert als sie von Pkw-Fahrerin erfasst wird.
Gaimersheim – Eine 31-jährige fuhr am 11.08.2022 um 11.30 Uhr mit ihrem Fahrrad, einem Pedelec Corratec, auf dem linksseitig neben dem Stadtweg angelegten Radweg in Richtung Lana-Grossa-Kreisel.
An der Einmündung zur Lilienthalstr. hatte sie die Vorfahrt zu achten. Die 31-jährige hatte die Fahrbahn schon fast überquert, als sie am Hinterrad von der rechten Front des Pkw Audi A7 erfasst wurde. Die 40-jährige Audi-Fahrerin, ebenfalls aus dem Lkr. Eichstätt, die vom Stadtweg nach rechts in die Lilienthalstr. abbog, hatte die 31-jährige offenbar übersehen. Nach dem Anstoß stürzte die Radfahrerin und verletzte sich leicht. Es entstand ein Sachschaden von etwa 2000 Euro.

Kommentar verfassen