So. Sep 25th, 2022

Randstein und Alkohol – Radfahrer stürzt und verletzt sich leicht
Ingolstadt – Beim Abbiegen an der Einmündung von der Eriagstr. nach links in die Straße „Am Franziskanerwasser“ am 22.09.2022 gegen 17.15 Uhr fuhr ein 35-jähriger aus Ingolstadt mit seinem Fahrrad gegen den Randstein zum Gehweg, stürzte und verletzte sich hierbei leicht.
Er kam mit dem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung und zur Blutentnahme in ein Ingolstädter Krankenhaus. Dass der 35-jährige stark unter Alkoholeinfluss stand, bestätigte auch der Alkotest mit einem Ergebnis von über 2,5 Promille. Auf den Radfahrer kommt nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr zu.

Lkw-Fahrer unter Drogeneinfluss
Ingolstadt – Zur Verkehrskontrolle wurde der Fahrer des Sattelzuges MAN, der die A 9 in Richtung Nürnberg befuhr, am 22.09.2022 gegen 13.30 Uhr an der Anschlussstelle Ingolstadt Nord angehalten.
Da der 40-jährige Kraftfahrer aus Montenegro offenbar unter Drogeneinfluss stand, wurde ein Drogenvortest durchgeführt. Nachdem dieser positiv auf THC, also auf den vorausgegangenen Konsum von Marihuana, reagierte, wurde eine Blutentnahme angeordnet und durchgeführt. Es erfolgte zudem die Unterbindung der Weiterfahrt und die Einbehaltung einer Sicherheitsleistung von über 600 Euro für das Bußgeld und die Auslagen.

Kommentar verfassen