So. Aug 1st, 2021

Rennradfahrer verletzt sich beim Zusammenstoß mit entgegenkommenden Pkw leicht
Manching, Am Anger, Zufahrt Pichler See, 15.06.2021, 18.15 Uhr
Ein 46-jähriger aus dem Lkr. Pfaffenhofen fuhr mit seinem Pkw Skoda Oktavia von der Einmündung der Staatstr. 2335 zur Straße zum Pichler See. Kurz nach der Einmündung im Bereich einer leichten Kurve erfasste er mit der linken Front seines Fahrzeuges den entgegenkommenden 63-jährigen Rennradfahrer aus Ingolstadt. Der Radfahrer, der zu weit links fuhr, wurde dabei leicht verletzt. Er kam zur ambulanten Behandlung in ein Ingolstädter Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden von über 2000 Euro.

Unter Alkoholeinfluss auf- und dann weitergefahren
Großmehring, Staatsstr. 2335 / Kreisstr. 40, 15.06.2021, 10.20 Uhr
Vom Kreisverkehr der B 16a kommend fuhr ein 36-jähriger Nürnberger zur Einmündung zur Kreisstr. 40 und bremste verkehrsbedingt seinen Pkw Audi Q 4 bis zum Stillstand ab. Der nachfolgende 45-jährige aus dem Lkr. Eichstätt fuhr mit seinem Pkw Seat Leon dem stehenden Q 4 auf. Nachdem beide Fahrzeugführer ausstiegen und sich dahingehend verständigten ihre Fahrzeuge zur Seite zu fahren, ergriff der 45-jährige die Flucht. Er konnte dann aber einige hundert Meter weiter bei seinem Pkw, den er hinter einer Hecke abgestellt hatte, angetroffen werden. Nachdem der Alkotest knapp 2,4 Promille ergab, wurde der 45-jährige zur Dienststelle verbracht. Es erfolgte die Sicherstellung seines Führerscheines und Fahrzeugschlüssels und die Blutentnahme. Auf den 45-jährigen kommt nun ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Unfallflucht zu. Bei dem Auffahrunfall entstand ein Sachschaden von etwa 7000 Euro.

Nach Unfallflucht in der Stargader Str. Zeugen gesucht
Ingolstadt, Stargader Str.,15.06.2021, 13.00 Uhr – 14.30 Uhr
In der Stargader Str. im Bereich nach der Kreuzung zur Liegnitzer Str. hatte ein 50-jähriger Ingolstädter seinen schwarzen Pkw Audi A 3 am Straßenrand abgestellt. Als er zu seinem Pkw zurückkam bemerkte er den Schaden am hinteren linken Kotflügel, Sachschaden etwa 2000 Euro. Bei dem Verursacher, der nach dem Unfall weiterfuhr, könnte es sich nach derzeitigem Kenntnisstand um ein Baustellenfahrzeug handeln. Zeugen des Vorfalles werden gebeten sich bei der Verkehrspolizeiinspektion Ingolstadt, Tel. 0841/9343-4410 zu melden.

Kommentar verfassen