Fr. Feb 3rd, 2023

Fahrradfahrerin bei Verkehrsunfall leichtverletzt
Ingolstadt – Die 52-jährige Ingolstädterin querte am Mittwochnachmittag gegen 17:15 Uhr mit ihrem Fahrrad die Straße Am Westpark an der für sie grünen Ampel und wurde dabei von einem nach rechts abbiegenden 44-jährigen Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Eichstätt übersehen, der sie mit der Fahrzeugfront touchierte. Die Fahrradfahrerin stürzte zu Boden und zog sich dabei leichte Verletzungen zu; sie wurde mit dem Rettungsdienst in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. An den beiden beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 1.500€.

Pkw-Fahrer unter Drogeneinfluss
Ingolstadt – Ein unter Drogeneinfluss stehender Pkw-Fahrer konnte durch eine Streife der Verkehrspolizeiinspektion Ingolstadt am Mittwochnachmittag gegen 14 Uhr aus dem Verkehr gezogen werden.
Der 22-jährige Rumäne war auf der A9 in Fahrtrichtung Nürnberg unterwegs und wurde an der AS Ingolstadt Süd einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei zeigte er drogentypische Auffälligkeiten, ein daraufhin durchgeführter Drogentest verlief positiv auf Methamphetamin und Amphetamin. Er musste sich anschließend einer Blutentnahme unterziehen und für die Ordnungswidrigkeit eine Sicherheitsleistung in Höhe von 500€ bezahlen. Die Weiterfahrt mit seinem Pkw wurde unterbunden.

Alkoholisierter Pkw-Fahrer
Reichertshofen – Ebenfalls am Mittwochnachmittag, gegen 13:30 Uhr, wurde ein 32-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Pfaffenhofen durch eine zivile Streifenbesatzung an der AS Langenbruck einer Verkehrskontrolle unterzogen.
Hierbei bemerkten die Beamten Alkoholgeruch, ein daraufhin durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp über 0,8 Promille. Auch hier wurde die Weiterfahrt unterbunden und den Fahrer erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von mindestens 500€ sowie mindestens ein Monat Fahrverbot.

Kommentar verfassen