Fr. Feb 3rd, 2023

Ingolstadt – Zu 3 der hier am Freitag angezeigten Fahrerfluchten sucht die Verkehrspolizei noch nach Zeugen

1.: Wie erst jetzt angezeigt worden war, wurde im Zeitraum von Dienstag, 10.01.2023, 20:00 Uhr, bis Mittwoch, 11.01.2023, 06:00 Uhr ein in Manching, in der Straße Am Bahnhof, auf Höhe der Hausnummer 2 abgestellter silberner Pkw Skoda Superb mit Eichstätter Kennzeichen angefahren und an der Fahrzeugfront beschädigt. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstanden Schaden von über 500,– €  gekümmert zu haben, weshalb die Verkehrspolizei nun nach Zeugen des Vorfalles sucht.

2.: Ein in Ingolstadt, in der Ettinger Straße auf Höhe der Hausnummer 23a abgestellter silberner Pkw Audi A5 mit Pfaffenhofener Kennzeichen wurde am Donnerstag,12.01.2023, im Zeitraum von 10:25 Uhr bis 11:10 Uhr angefahren und am linken Fahrzeugheck beschädigt. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstanden Schaden von fast 1.000,– € gekümmert zu haben, weshalb die Verkehrspolizei nun nach Zeugen des Vorfalles sucht.

3.: Ein in Ingolstadt, in der Cusanusstraße abgestellter weißer Pkw Opel Corsa mit Eichstätter Kennzeichen wurde am Donnerstag, 12.01.2023, im Zeitraum von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr angefahren und an der linken Fahrzeugfront beschädigt. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstanden Schaden von über 1.500,– € gekümmert zu haben, weshalb die Verkehrspolizei nun nach Zeugen des Vorfalles sucht.

Hinweise auf die jeweils flüchtigen Verursacher nimmt die Verkehrspolizei in Ingolstadt unter der Telefonnummer 0841/9343-4410 entgegen.

Kommentar verfassen