So. Jun 23rd, 2024

Zwei Personen leichtverletzt bei Verkehrsunfällen im Stadtgebiet IngolstadtZunächst kam es zum Zusammenstoß zweier Fahrradfahrer in Ingolstadt, Auf der Schanz.

Ingolstadt – Gegen 13:15 Uhr befuhr ein 18-jähriger Ingolstädter mit seinem Fahrrad den Radweg entlang der Straße Auf der Schanz. Kurz nach der Einmündung zur Von der Tann-Straße überquerte eine 58-jährige Ingolstädterin den Fußgängerüberweg mit ihrem Pedelec und stieß anschließend gegen das Hinterrad des Fahrrads des 18-jährigen. Sie stürzte zu Boden und zog sich hierbei leichte Verletzungen zu. Mit dem Rettungsdienst wurde sie in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Der 18-jährige blieb unverletzt. An den beiden Fahrrädern entstand geringer Sachschaden.

Bei einem Auffahrunfall zweier Pkw verletzte sich ein Pkw-Fahrer leicht.
Der 56-jährige Ingolstädter wartete gegen 16:50 Uhr mit seinem Pkw Audi verkehrsbedingt in der Eichendorffstraße an der Einmündung zur Schillerstraße.
Zu diesem Zeitpunkt befuhr ein 29-jähriger Ingolstädter mit seinem Pkw BMW die Eichendorffstraße von der Nürnberger Straße in Fahrtrichtung Schillerstraße und fuhr dabei auf das Heck des wartenden Audi auf. Der 56-jährige zog sich hierbei leichte Verletzungen zu, eine ärztliche Behandlung vor Ort war nicht notwendig. An den beiden beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 8.000€. Die beiden Pkw waren weiterhin fahrbereit.

Kommentar verfassen