So. Jun 16th, 2024

Alkohol und Drogenfahrt mit anschließendem Widerstand und Beleidigung:
Baar-Ebenhausen, BAB A 9, FR München, PP Baarer Weiher – Am Montag, 12.06.2023 gegen 14.50 Uhr kontrollierten Beamte der Verkehrspolizei Ingolstadt einen 43-jähringen Mann aus Münster, der mit seinem Pkw Opel auf der BAB A 9 in Fahrtrichtung München in Schlangenlinien fuhr am Parkplatz Baarer Weiher.
Bei der Kontrolle konnte Alkoholgeruch und drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt werden. Ein Drogentest verlief positiv. Eine Alkoholtest verweigerte der Mann. Aufgrund dieser Umstände wurde eine Blutentnahme durch die Polizei angeordnet. Gegen diese Maßnahme leistete der Mann passiven Widerstand und beleidigte die eingesetzten Beamten. Anzeigen wegen Trunkenheit, Widerstand und Beleidigung sind die Folge.

Verkehrsunfallflucht – Zeugen gesucht
Ingolstadt, Eriagstr. – Am Sonntag, 11.06.2023 im Zeitraum von 12.20 – 13.00 Uhr parkte eine 43-jährige Köschingerin ihren Pkw, Audi in der Eriagstr. auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes.
In diesem Zeitraum fuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer gegen den geparkten Audi und beschädigte diesen hinten links an der Stoßstange. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1000 Euro. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallstelle, ohne seine rechtlichen Pflichten nachzukommen. Zeugen dieser Unfallflucht werden gebeten sich bei der Verkehrspolizei Ingolstadt unter 0841/9343-4410 zu melden.

Kommentar verfassen