So. Jul 21st, 2024

Trunkenheitsfahrt mit MofaIngolstadt, Brentanostr. – Am Montag, 24.07.2023 gegen 22.30 Uhr kontrollierte eine Streife der Verkehrspolizei Ingolstadt einen 58-jährigen Ingolstädter, der mit seinem Mofa auf der Brentanostr. in östliche Richtung fuhr.

Bei der Kontrolle wurde deutlicher Alkoholgeruch festgestellt und ein freiwilliger Test ergab einen Wert von knapp 1,5 Promille. Aufgrund dieses Wertes wurde die Weiterfahrt unterbunden und der Schlüssel sichergestellt. Der Mann musste sich einer Blutentnahme unterziehen und ein Verfahren wegen Trunkenheit im Verkehr wurde eingeleitet.

Verkehrsunfallflucht – Zeugen gesucht
Großmehring, Kreisstr. EI 40, zw. Irsching u. Ingolstadt – Am Montag, 24.07.2023 gegen 18.05 Uhr fuhr eine 21-jährige Frau aus Mittenwald mit ihrem Pkw, Audi auf der Kreisstr. EI 40 von Irsching kommend in Richtung Ingolstadt.
In einer dortigen Rechtskurve kam ihr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer entgegen. Dieser geriet in der Kurve nach links auf die Fahrbahn der Frau. Die Audi Fahrerin musste nach rechts ausweichen, um eine Kollision zu vermeiden. Hierbei streifte sie die rechte Leitplanke und beschädigte ihr Fahrzeug auf der rechten Seite. Es entstand eine Schaden i.H.v. 5000 Euro. Laut Angaben der Geschädigten fuhr hinter ihr noch ein weiterer Pkw. Die Insassen müssten den Unfall beobachtet haben. Diese werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei Ingolstadt unter 0841/9343-4410 zu melden.

Betrunkener Radler stürzt
Kösching, Ingolstädter Str. – Am Montag, 24.07.2023 gegen 15.45 Uhr befuhr ein 48-jähriger Köschinger mit seinem Fahrrad die Ingolstädter Str. auf dem Gehweg.
Aufgrund seiner Alkoholisierung geriet der Radler nach rechts in eine Hofeinfahrt und blieb an der dortigen Gartenmauer hängen. Dadurch stürzte der Mann und das Rad wurde auf die Fahrbahn geschleudert. Dort kollidierte das Rad mit dem Pkw eines 55-jähringen Ingolstädters. Am Pkw entstand Sachschaden i.H.v. 1500 Euro. Der Radler verletzte sich hierbei schwer und musste mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht werden. Ein Alkotest ergab einen Wert von knapp 1,5 Promille.

Verkehrsunfallflucht – Zeugen gesucht
Ingolstadt, Ettinger Str. -Bereits am Freitag, 21.07.2023 gegen 22.20 befuhr ein 23-jähriger Ingolstädter mit seinem Fahrrad den Fahrradweg in der Ettinger Str. Hier kamen ihm zwei bislang unbekannte E-Scooterfahrer entgegen.
Der Radler musste nach rechts ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Hierbei kam er mit dem Vorderrad gegen den rechten Bordstein und stürzte zu Boden. Die beiden E-Scooterfahrer lachten den Gestürzten aus und fuhren einfach weiter, ohne sich um diesen zu kümmern. Der Radler wurde leicht verletzt. Ein Unbeteiligter half dem Gestürzten. Dieser wird gebeten, sich bei der Verkehrspolizei Ingolstadt unter 0841/9343-4410 zu melden. Dieser Unfall wurde erst am Montag, 24.07.2023 bei der Polizei angezeigt.

Bremse mit Gas verwechselt
Wettstetten, Ziegelberg -Am Montag, 24.07.2023 gegen 09.00 Uhr wollte eine 72-jährige Frau aus Wettstetten mit ihrem Pkw, Suzuki vorwärts in eine Parklücke bei der dortigen Metzgerei einparken.
Hierbei verwechselte die Rentnerin das Bremspedal mit dem Gaspedal und fuhr frontal in das Schaufenster der Metzgerei. Hier prallte sie nach rechts ab und fuhr Stühle und Tische um, bis sie letztendlich gegen einen Stützpfeiler aus Beton fuhr. Es wurde niemand verletzt. Ein Gebäudeschaden i.H.v. 15000 Euro, ein Inventarschaden i.H.v. 500 Euro und ein Schaden am Pkw von 5000 Euro sind entstanden.

Kommentar verfassen