Sa. Jul 13th, 2024

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall auf der BAB leicht verletztBaar-Ebenhausen / BAB A9, Lkr. Pfaffenhofen – Zu einem Verkehrsunfall mit einem leichtverletzten Kradfahrer kam es am Donnerstagnachmittag auf der A9 zwischen den Anschlussstellen Langenbruck und Manching.

Ein 29-jähriger Autofahrer aus München befuhr, kurz nach 14.00 Uhr, in dem genannten Bereich den linken Fahrstreifen in Fahrtrichtung Nürnberg. Aufgrund hohem Verkehrsaufkommens kam es zu einem Rückstau. Der Münchener erkannte die Situation zu spät und fuhr mit seinem Pkw auf ein vorausfahrendes Motorrad auf. Durch den Anstoß stürzte der Kradfahrer, wobei er sich glücklicherweise nur leichtere Verletzungen zuzog. Nach der ersten Kollision streifte der Renault noch einen weiteren, vor dem Motorrad befindlichen Pkw an der linken Heckseite und prallte im Anschluss in die Mittelleitplanke. Der 43-jährige Motorradfahrer aus Österreich wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der Gesamtsachschaden beziffert sich auf rund 20.000 Euro. Die Feuerwehr Langenbruck entfernte ausgelaufene Betriebsstoffe von der Fahrbahn. Der linke und mittlere Fahrstreifen waren bis zur Bergung der Unfallfahrzeuge für über eine Stunde gesperrt, wodurch es zu einem erheblichen Rückstau kam.

Verkehrsunfall mit einem Leichtverletzten
Manching, Lkr. Pfaffenhofen – Ein leichtverletzter Autofahrer und 15.000 Euro Sachschaden waren die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstagabend auf der B16, Höhe Manching.
Ein 47jähriger Ingolstädter war, gegen 21.25 Uhr, mit seinem Pkw VW Tiguan auf der Staatstraße 2335 von Ingolstadt kommend in Richtung Manching unterwegs. An der Einmündung zur Bundesstraße bog er unter Missachtung eines STOP-Schildes nach links ab. Aufgrund der Vorfahrtsverletzung kam es zum Zusammenstoß mit dem von rechts kommenden Pkw einer 28jährigen Frau aus Manching. Diese wollte von der Bundesstraße nach links in Richtung Ingolstadt abbiegen. Der Unfallverursacher erfasste den Mercedes der jungen Frau auf der Fahrerseite, wobei diese leichte Verletzungen erlitt. Der Rettungsdienst brachte sie in ein nahegelegenes Krankenhaus. Beide Fahrzeuge blieben fahrbereit. Die Feuerwehr Manching war zur Sicherung der Unfallstelle vor Ort.

Kommentar verfassen