Sa. Jun 15th, 2024

Verletzter Radler durch streunenden Hund – Zeugen gesucht:
Ingolstadt, Eichendorffstr. – Am Mittwoch, 23.08.2023 gegen 19.10 Uhr befuhr ein 51-jähriger Ingolstädter mit seinem Fahrrad die Eichendorffstr. in Richtung Schillerstr.
Dort musste der Radler einem streuenden Hund ausweichen und stürzte deshalb zu Boden. Hierbei verletzte sich der Mann leicht und wurde mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht. Der streunende Hund ist schwarz / weiß gezeichnet und soll in diesem Bereich häufiger allein herumlaufen. Zeugen, die über den Hundehalter Auskunft geben können, werden gebeten sich bei der Verkehrspolizei Ingolstadt unter 0841/9343-4410 zu melden.

Fronttalzusammenstoß mit drei verletzten Personen:
Lenting, Bahnhofstr. – Am Mittwoch, 23.08.2023 gegen 07.20 Uhr befuhr eine 43-jährige Köschingerin mit ihrem Pkw, VW die Bahnhofstr. in Kösching. Auf der Rückbank saß ihre Tochter in einem Kindersitz.
Zeitgleich fuhr ein 63-jähriger Neuburger mit seinem Pkw, BMW im Gegenverkehr.
Kurz nach der Gemeindegrenze kam die VW-Fahrerin auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit dem BMW. Durch den Aufprall wurden alle Unfallbeteiligten leicht verletzt und durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht. An beiden Fahrzeugen entstand ein massiver Frontschaden i.H.v. jeweils 4000 Euro und beide Pkw´s mussten abgeschleppt werden. Um die Straßenverunreinigung durch auslaufende Betriebsmittel kümmerte sich der Kreisbauhof Eichstätt. Die FFW Lenting war zur Unterstützung und Verkehrslenkung an der Unfallstelle. Zudem landete vorsorglich ein Rettungshubschrauber, der aber nicht zum Einsatz kam. Die Unfallstelle war ca. 2,5 Stunden gesperrt.

Kommentar verfassen