Mi. Okt 20th, 2021

Heckstoßstange von geparkten Pkw abgerissen und weitergefahren – Zeugen gesucht
Ingolstadt, Balbierstr. / Blücherstr., 20.09.2021, bis 17.20 Uhr
Wie der 37-jährige Ingolstädter angab, wurde sein schon länger in der Balbierstr. / Ecke Blücherstr. am rechten Straßenrand abgestellter Pkw, eine dunkelblaue Audi-A4-Limousine, erheblich beschädigt. Die Heckstoßstange war teilweise abgerissen, zudem wies die linke Seite einen erheblichen Streifschaden auf. Die Verkehrspolizeiinspektion Ingolstadt, Tel. 0841/9343-4410, bittet deshalb um Hinweise auf den Unfallflüchtigen, der einen Schaden von etwa 4000 Euro verursachte und dessen Fahrzeug ebenfalls stark beschädigt seine müsste.

Zusammenstoß nach Spurwechsel – 4 Leichtverletzte
Manching, BAB A 9 i. R. Nürnberg, 200 m nach der Anschlussstelle Manching, 20.09.2021, 07.10 Uhr
Kurz nach der Anschlussstelle Manching fuhr eine 19-jährige mit ihrem Pkw Opels Astra auf dem mittleren Fahrstreifen der A 9 in Richtung Nürnberg. Sie musste nach links ausweichen, nachdem der auf der rechten Spur fahrende 30-jährige aus Ingolstadt mit seinem VW Transporter unmittelbar vor ihr auf den mittleren Fahrstreifen wechselte. Nach dem Ausweichen kam sie zu weit nach links, streifte die Mittelleitplanke und kam anschließend ins Schleudern nach rechts. Dabei stieß sie mit der Front ihres Pkw gegen den VW-Transporter des 30-jährigen und schleuderte nochmals gegen die Mittelleitplanke. Der VW-Transporter kippte nach dem Anstoß mit dem Opel der 19-jährigen auf die rechten Seite, streifte so mit dem Dach die Mittelleitplanke und kam danach auf dem linken Fahrstreifen zum Stillstand. Beide Fahrzeugführer und die beiden 18 und 19 Jahre alten Mitfahrerinnen im Opel wurden jeweils leicht verletzt. Sie wurden zur ambulanten Behandlung mit Rettungswägen in umliegende Krankenhäuser verbracht. Es entstand ein Sachschaden von über 20.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten durch Abschleppdienste geborgen werden. Vor Ort unterstützte die Freiwillige Feuerwehr aus Manching bei der Absicherung und Reinigung der Unfallstelle.

Aufgefahren und auf anderen Pkw aufgeschoben
Ingolstadt, Münchener Str. / Vorwerkstr., 20.09.2021, 12.15 Uhr
Kurz nach der Einmündung zur Vorwerkstr. In Richtung B 16 musste eine 41-jährige Ingolstädterin mit ihren Pkw VW Golf auf der Münchener Str. verkehrsbedingt bremsen, ebenso wie die nachfolgende 36-jährige aus dem Lkr. Pfaffenhofen mit ihrem VW Tiguan. Zu spät bemerkte dies offenbar der 37-jährige aus dem Lkr. Neuburg und fuhr mit seinem VW Caddy dem VW-Tiguan auf und schob diesen noch auf den VW Golf der 41-jährigen. Leicht verletzt wurde hierbei die 36-jährige Fahrerin des VW Tiguan. Sie kam zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Nicht mehr fahrbereit war der Pkw VW Caddy des 37-jährigen, dieser musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 15.000 Euro.

Kommentar verfassen