Mi. Mai 22nd, 2024

Drogenfahrt auf der BAB
Ingolstadt, BAB A 9, FR München, AS ING-Nord – Am Montag, 19.02.2024 gegen 13.50 Uhr kontrollierte eine Streife der Verkehrspolizei Ingolstadt einen 26-jährigen Slowaken, der mit seinem Kleintransporter auf der BAB A 9 in Richtung München fuhr.
Bei der Kontrolle konnten bei dem Mann drogentypische Auffälligkeiten festgestellt werden und ein Test verlief positiv auf eine verbotene Substanz. Deshalb wurde die Weiterfahrt unterbunden, eine Blutentnahme angeordnet und ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Der Mann konnte als Beifahrer mit seinen Arbeitskollegen weiterfahren.

Person verhaftet
Schweitenkirchen, BAB A 9, FR München, Rastanlage Holledau – Am Montag, 19.02.2024 gegen 15.45 Uhr kontrollierte eine Streife der Verkehrspolizei Ingolstadt einen 60-jährigen Serben, der mit seinem Pkw die BAB A 9 in Richtung München befuhr.
An der Rastanlage Holledau wurde die Kontrolle durchgeführt und hierbei stellte sich gegen den Mann ein offener Vollstreckungshaftbefehl bzgl. eines Verbrechens heraus. Der Mann wurde verhaftet und in die JVA Kaisheim verbracht.

Kommentar verfassen