Di. Apr 16th, 2024

Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen
Manching, Bundesstr. 16 / Auffahrt BAB A 9 – Am Donnerstag, 29.02.2024 gegen 21.20 Uhr befuhr ein 21-jähriger Wettstettener mit seinem Pkw, Audi die B 16 in Fahrtrichtung Neuburg und wollte nach links auf die BAB A 9 einbiegen.
Zeitgleich befuhr eine 30-jährige Manchingerin mit ihrem Pkw, VW ebenfalls die B 16 im Gegenverkehr. Beim Abbiegevorgang des Audis kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden VW. Durch den Aufprall wurden beide Fahrzeugführer und zwei Insassen im Audi leicht verletzt. Alle vier verletzten Personen wurden vom Rettungsdienst vor Ort erstversorgt und eine Person wurde anschließend in ein Krankenhaus verbracht. Die beiden Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden und es entstand ein Sachschaden i.H.v. 30000 Euro. Die FFW Manching war zur Unterstützung und Verkehrslenkung vor Ort.

Drogenfahrt im Stadtgebiet
Ingolstadt, Manchinger Str. – Am Freitag, 01.03.2024 gegen 0.00 Uhr kontrollierte eine Streife der Verkehrspolizei Ingolstadt einen 24-jährigen Homburger, der mit seinem Pkw Mercedes die Manchinger Str. befuhr. Bei der Kontrolle konnten beim Fahrer drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt werden und ein Test verlief positiv auf den Konsum von Kokain. Deshalb wurde die Weiterfahrt unterbunden, ein Bußgeldverfahren eingeleitet und eine Blutentnahme durchgeführt. Der Fahrer muss mit einem Bußgeld und einem Fahrverbot rechnen.

Kommentar verfassen