Mi. Mai 22nd, 2024

Pkw-Brand auf der Autobahn
Baar-Ebenhausen, A 9, FR München – Am Donnerstag, 11.04.2024 gegen 02.25 Uhr befuhr ein 24-jähriger Münchner mit seinem Chevrolet die A 9 in Richtung München.
Kurz vor dem Parkplatz Baarer-Weiher fing der Pkw an zu „ruckeln“ und mehrere digitale Warnhinweise leuchteten im Display auf. Sekunden später ging die gesamte Elektronik aus und im Bereich der Motorhaube stieg Rauch auf. Auf dem Einfädelungsstreifen zum Parkplatz kam der Pkw zum Stehen und hier traten bereits Flammen aus der Motorhaube. Der Fahrer konnte den Brand mit mitgeführten Wasserflaschen selbstständig löschen. Die FFW Manching musste nicht mehr eingreifen. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Ein Sachschaden i.H.v. 2000 Euro ist entstanden. Verletzt wurde niemand.

Unfallflucht – Zeugen gesucht:
Ingolstadt, Schultheißstr. – Am Donnerstag, 11.04.2024 gegen 16.00 Uhr parkte ein 47-jähriger Ingolstädter seinen Mercedes am rechten Fahrbahnrand in der Schultheißstr.
Als dieser kurze Zeit später wieder zu seinem Pkw zurückkam, stellte er einen frischen Unfallschaden an der linken vorderen Fahrzeugseite fest. Der bislang unbekannte Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne seinen rechtlichen Pflichten nachzukommen. Ein Sachschaden i.H.v. 2500 Euro ist entstanden. Zeugen dieses Unfalls werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei Ingolstadt unter 0841/9343-4410 zu melden.

Kommentar verfassen