Mo. Mai 20th, 2024

Pedelec-Fahrer wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt:
Ingolstadt, Schillerstr. / Regensburger Str. – Am Montag, 29.04.2024 gegen 15.35 Uhr befuhr eine 74-jährige Ingolstädterin mit einem Kleintransporter die Regensburger Str. in Richtung Schillerstr. Der Ford Transit war mit insgesamt 6 Personen besetzt. An der Kreuzung Schillerstr. / Regensburger Str. bog die Frau nach rechts ab.
Die Lichtzeichenanlage zeigte für sie „Grünlicht“. Zeitgleich überquerte ein 80-jähriger Ingolstädter mit seinem Pedelec die Schillerstr. von der gegenüberliegenden Straßenseite. Für ihn zeigte die dafür vorgesehene Lichtzeichenanlage für Fußgänger und Radfahrer ebenfalls „Grünlicht“. Die Fahrerin erkannte den Radler und versuchte zu bremsen. Hierbei rutschte sie vom Bremspedal ab und erfasste deshalb den vorrangberechtigten Radler mit der Front. Der Radler wurde ein paar Meter mitgeschleift und war beim Eintreffen der Rettungskräfte unter dem Fahrzeug eingeklemmt. Er wurde durch die Berufsfeuerwehr Ingolstadt geborgen und durch einen Notarzt vor Ort erstversorgt und anschließend schwerverletzt in eine Krankenhaus verbracht. Die fünf Insassen im Transit und die Fahrerin blieben unverletzt. Es entstand ein Sachschaden i.H.v. 1500 Euro.

Drogenfahrt auf der Autobahn
Kinding, BAB 9, FR München – Am Montag, 29.04.2024 gegen 06:30 Uhr kontrollierte eine Streife der Verkehrspolizei Ingolstadt einen 27-jährigen Münchner, der mit seinem Kleintransporter auf der BAB 9 in Richtung München fuhr, an der AS Schweitenkirchen.
Der Transporter wurde vorher von mehreren anderen Verkehrsteilnehmern per Notruf bei der Polizei gemeldet, da dieser durch seine unsichere Fahrweise auffiel. Bei der Kontrolle wurden drogentypische Auffälligkeiten festgestellt und der Fahrer räumte zudem ein, gelegentlich einen „Joint“ zu rauchen. Ein Test verlief positiv auf Amphetamin. Aufgrund der unsicheren Fahrweise und wegen des positiven Test wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet, eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein beschlagnahmt.

Kommentar verfassen