Mo. Mai 27th, 2024

Verkehrsunfall zwischen zwei Radlern
Ingolstadt, Gaimersheimer Str. – Am Donnerstag, 02.05.2024 gegen 05:40 Uhr befuhr ein 59-jähriger Zucheringer mit seinem Rad den Radweg der Gaimersheimer Str. in nordwestliche Richtung.
Zeitgleich und parallel fuhr eine 52-jährige Ingolstädterin mit ihrem Pedelec auf der Straße in gleiche Richtung. Die Frau überholte den Mann und scherte kurz vor ihm auf den Radweg ein. Hierbei stürzte die Radlerin aufgrund des Bordsteins zu Boden. Der Radler konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr über den Fuß der Frau. Er konnte anhalten, ohne zu stürzen und blieb unverletzt. Die Frau wurde vom Rettungsdienst vor Ort erstversorgt und anschließend in ein Krankenhaus verbracht.

Mehrere Fahndungstreffer und Fahren ohne Fahrerlaubnis
Großmehring, B 16a – Am Freitag, 03.05.2024 gegen 06.20 Uhr kontrollierte eine Streife der Verkehrspolizei Ingolstadt einen 38-jährigen Polen, der mit seinem Pkw auf der Bundesstr. 16a, in Richtung Ingolstadt fuhr.
Bei der Kontrolle wurden zwei offene Haftbefehle und eine weitere Fahndungsnotierung festgestellt. Zudem stellte sich heraus, dass der Fahrer keine Fahrerlaubnis besitzt. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Die beiden offenen Haftbefehle konnte der Pole durch Zahlung der Geldstrafe abwenden, sodass er wieder entlassen wurde.

Kommentar verfassen