Di. Mai 21st, 2024

Verkehrsunfallflucht mit drei beteiligten Fahrzeugen und zwei Verletzten – Verursacher alkoholisiert und ohne Führerschein
Ingolstadt, Theodor-Heuss-Str./Höhe Siemensstr. – Am Freitag, den 03.05.2024, gegen 17:05 Uhr, ereignete sich in Ingolstadt auf der Theodor-Heuss-Straße, Höhe der Abzweigung zur Siemensstraße, ein Verkehrsunfall, bei welchem insgesamt zwei Personen verletzt wurden und ein Sachschaden in Höhe von circa 30.000€ entstand.
Der 34-jährige vermeintliche Verursacher aus dem Landkreis Eichstätt, befuhr mit seinem Skoda den linken Fahrstreifen der Theodor-Heuss-Str. in Fahrtrichtung A9.

Auf Höhe der Abzweigung zur Siemensstr. musste der vorausfahrenden Fahrzeugverkehr situationsbedingt abbremsen. Der Skoda-Fahrer fuhr daraufhin auf das Heck des vorausfahrenden Mercedes auf. Der Mercedes wurde durch den Anstoß auf den vorausfahrenden Audi aufgeschoben. Hierbei wurde sowohl der Beifahrer im unfallverursachenden Skoda, als auch der Fahrer des Mercedes leicht verletzt.

Der Verursacher flüchtete nach der Kollision fußläufig von der Unfallörtlichkeit und konnte im Rahmen der weiteren Ermittlungen von einer Streife der Verkehrspolizeiinspektion Ingolstadt, erheblich alkoholisiert an seiner Wohnadresse festgestellt werden. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2 Promille. Ein gültiger Führerschein konnte ebenfalls nicht vorgewiesen werden. Der Fahrer musste sich anschließend einer Blutentnahmen unterziehen. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, unerlaubtem Entfernen vom Unfallort und Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. Während der Verkehrsunfallaufnahme kam es, infolge des Berufsverkehres, zu beträchtlichen Verkehrsbeeinträchtigungen rund um den Unfallort.

Verkehrsunfallflucht – Kollision beim Abbiegen
Ingolstadt, Hindemithstraße/Manisastraße – Am Freitag, den 03.05.2024, gegen 12:10 Uhr, kam es an der Kreuzung Hindemithstraße/Manisastraße In Ingolstadt zu einem Verkehrsunfall, bei welchem sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallörtlichkeit entfernte.
Ein 58-Jähriger aus Hitzhofen fuhr mit seinem VW auf der Hindemithstr. in Fahrtrichtung Hindenburgstraße. An der Kreuzung zur Manisa Straße fuhr ein silberner VW Touran aus dieser Straße heraus und bog nach rechts auf die Hindemithstraße ein. Vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit kam der Touran-Fahrer beim Abbiegen zu weit nach links und touchierte hierbei den geradeaus fahrenden Hitzhofer. Da der Unfallverursacher bislang unbekannt ist, bittet die Verkehrspolizei Ingolstadt etwaige Zeugen, sich unter 0841/9343-4410, zu melden.

Kommentar verfassen