Fr. Mai 24th, 2024

Pedelecfahrerin unter Alkoholeinfluss stürzt alleinbeteiligt und verletzt sich dabei
Ingolstadt – Am 10.05.2024 gegen 02.45 Uhr fuhr eine 26-jährige aus dem Lkr. Eichstätt mit ihrem Pedelec Husqvarna auf dem Radweg der Theodor-Heuss-Straße in Richtung Römerstr.
Kurz nach der Bahnbücke fuhr sie gegen den Randstein, stürzte und verletzte sich dabei. Sie kam zur stationären Behandlung in ein Ingolstädter Krankenhaus. Dort konnte dann auch die Blutentnahme erfolgen, da der Alkomat bei der 26-jährigen über 1,2 Promillle anzeigte. Es entstand ein Sachschaden am Pedelec von etwa 200 Euro. Auf die 26-jährige kommt nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr zu.

Pkw-Fahrerin öffnet Fahrertüre, Pedelecfahrer fährt dagegen und nachfolgender Pkw fährt noch gegen das Pedelec
Ingolstadt – Am rechten Fahrbahnrand der Martin-Hemm-Str., kurz nach der Einmündung Turnerstr. in Richtung Asamstraße, stellte am 09.05.2024 gegen 14.20 Uhr eine 46-jährige aus Ingolstadt ihren Pkw VW-Tiguan ab und öffnete die Fahrertüre, als der 74-jährige aus dem Lkr. Pfaffenhofen mit seinem Fahrrad, einem Pedelec Atlanta, vorbeifuhr.
Der 74-jährige fuhr mit dem Fahrradlenker gegen die Fahrertüre und stürzte. Der dem Radfahrer nachfolgende Pkw-Fahrer, ein 34-jähriger aus Ingolstadt, bremste und fuhr noch mit seinem Pkw VW Polo über das Hinterrad des am Boden liegenden Pedelecs. Der 74-jährige wurde leicht verletzt mit dem Rettungswagen in ein Ingolstädter Krankenhaus verbracht. Es entstand ein Sachschaden von etwa 1000 Euro.

Mit E-Scooter gegen Abfallbehälter gefahren, gegen abgestelltes Fahrrad gestürzt und offenbar verletzt weitergefahren
Ingolstadt – Am 09.05.2024 gegen 11.30 Uhr fuhr der Fahrer eines E-Scooters auf der Haunwöhrer Straße in Richtung Hagauer Straße.
Kurz nach der Einmündung zur Eigenheimstr. fuhr er gegen den rechts neben dem Gehweg angebrachten Abfallbehälter, stürzte zu Boden und dabei auch noch gegen das daneben abgestellte Fahrrad eines 69-jährigen Ingolstädters, das dabei leicht beschädigt wurde. Der E-Scooterfahrer stand auf, stieg sofort wieder auf seinen Scooter und fuhr offenbar verletzt weiter, ohne sich um den durch ihn verursachten Schaden am abgestellten Fahrrad zu kümmern. Hinweise auf den E-Scooterfahrer nimmt die Verkehrspolizei Ingolstadt, Tel. 0841/9343-4410, entgegen.

Kommentar verfassen