Di. Mai 28th, 2024

Unfallflucht – Zeugen gesucht:
Ingolstadt, Donaustr. / Rathausplatz: – Am Mittwoch, 15.05.2024 gegen 10:45 Uhr befuhr eine 47-jährige Karlshulderin mit ihrem Audi die Donaustr. und wollte nach rechts in die Schutterstr. einbiegen.
Sie erkannte zwei Fußgänger, die bei Rotlicht die Fahrbahn überquerten, und bremste ab. Ein dahinter fahrender bislang unbekannter Fahrzeugführer fuhr dem Audi hinten auf. Es entstand am Audi ein Sachschaden i.H.v. 500 Euro. Sowohl die beiden Fußgänger als auch der Auffahrer entfernten sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne ihre rechtlichen Pflichten nachzukommen. Zeugen dieses Unfalls werden gebeten sich bei der Verkehrspolizei Ingolstadt unter 0841/9343-4410 zu melden.

Schüler verletzt sich im Bus – Zeugen gesucht
Ingolstadt, Regensburger Str. – Am Mittwoch, 15.05.2024 gegen 07:20 Uhr befuhr ein Linienbus die Regensburger Str. in Richtung der Schillerbrücke.
Auf Höhe zur Einmündung in die Heysestraße musste die Busfahrerin stark abbremsen. Hierbei verlor ein 12-jähriger Schüler sein Gleichgewicht und stieß mit dem Kopf gegen eine Innenraumtrennscheibe. Die Scheibe zerbrach und der Schüler wurde durch die Scherben zudem an den Beinen verletzt. Beim Eintreffen der Streife der Verkehrspolizei Ingolstadt war der verletzte Schüler bereits ins Krankenhaus verbracht worden und der Linienbus fuhr weiter. Die Verkehrspolizei bitte deshalb Zeugen, welche den Unfall beobachtet haben, sich unter 0841/9343-4410 zu melden.

Kommentar verfassen