Mi. Jun 12th, 2024

Vorfahrtsverstoß mit einer Leichtverletzten
Manching, Lkr. Pfaffenhofen – Von Zuchering kommend fuhr eine 19-jährige aus dem Lkr. Neuburg am 21.05.2024 gegen 18.30 Uhr auf der Weicheringer Str. zur Einmündung der B13.
Sie hatte hierbei die Vorfahrt zu achten. Beim Abbiegen nach links in die B 13 stieß sie mit dem von links kommenden 38-jährigen aus dem Lkr. Pfaffenhofen, der mit seinem Pkw Mercedes C-Klasse auf der B 13 den Einmündungsbereich geradeaus überqueren wollte, zusammen. Bei dem Zusammenstoß, die 19-jährige fuhr mit der Front ihres Pkw gegen die rechte Seite des Mercedes, wurde die 19-jährige leicht verletzt. Sie wurde vor Ort vom Rettungsdienst untersucht und benötigte danach keine sofortige ärztliche Hilfe mehr. Ihr Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 15.000 Euro

Auffahrunfall mit einer Leichtverletzten
Ingolstadt – Am 21.05.2024 gegen 10.00 Uhr fuhr ein 71-jähriger aus dem Lkr. Pfaffenhofen mit seinem Pkw Porsche Macan auf der Neuburger Str. in Richtung Audi-Ring. Vor der Einmündung zu Haltmayrstr. musste er verkehrsbedingt anhalten, da ein Fahrzeug vor ihm nach links in diese abbiegen wollte.
Zu spät bemerkte dies die nachfolgende 22-jährige aus dem Lkr. Unterallgäu und fuhr mit ihrem Pkw Audi A 1 dem Porsche auf. Hierbei wurde die 22-jährige leicht verletzt. Sie kam zur ambulanten Behandlung in ein Ingolstädter Krankenhaus. Nicht mehr fahrbereit war ihr Audi, er musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von über 15.000 Euro.

Kommentar verfassen