Di. Jul 23rd, 2024

Drogenfahrt auf der BABBaar-Ebenhausen, BAB 9, FR Nürnberg – Am Mittwoch, 12.06.2024 gegen 20.50 Uhr kontrollierte eine Streife der Verkehrspolizei Ingolstadt einen 23-jährigen Manchinger, der mit seinem Pkw auf der BAB 9 in Richtung Nürnberg fuhr.

Am Parkplatz Baarer-Weiher wurde die Kontrolle durchgeführt. Hierbei konnten beim Fahrer drogentypische Auffälligkeiten festgestellt werden und ein durchgeführter Test war positiv auf Cannabis. Deshalb wurde die Weiterfahrt unterbunden, ein Bußgeldverfahren eingeleitet und eine Blutentnahme durchgeführt. Sollte sich der Verdacht bestätigen, muss der Fahrer mit einem Fahrverbot und einem Bußgeld rechnen.

Auffahrunfall mit hohem Sachschaden
Reichertshofen, BAB 9, FR München – Am Mittwoch, 12.06.2024 gegen 17.00 Uhr ereignete sich auf der BAB 9 ein Auffahrunfall mit zwei beteiligten Pkw´s.
Die beiden Fahrzeuge wurden massiv beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Zudem wurden drei Segmente der Mittelleitplanke beschädigt. Ein Sachschaden i.H.v. 52000 Euro ist entstanden. Der linke und mittlere Fahrstreifen mussten für 2 Stunden gesperrt werden und der Verkehr konnte nur über den rechten Fahrstreifen und dem Standstreifen weitergeleitet werden. Die FFW Manching war zur Unterstützung und Verkehrslenkung mit 19 Einsatzkräften vor Ort. Verletzt wurde niemand.

Kommentar verfassen