Mo. Jul 15th, 2024

Gefälschter Führerschein wird vorgezeigt – Fahren ohne FahrerlaubnisSchweitenkirchen, BAB 9, FR München – Am Freitag, 28.06.2024 gegen 03.00 Uhr kontrollierte eine Streife der Verkehrspolizei Ingolstadt einen 30-jährigen Berliner, der mit seinem Pkw auf der BAB 9 in Richtung München fuhr, an der Rastanlage Holledau. Bei der Kontrolle zeigte der Mann einen rumänischen Führerscheins vor.

Wie sich bei der Kontrolle herausstellte war dieser gefälscht und der Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Daraufhin wurde die Weiterfahrt unterbunden und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Drogenfahrt auf der BAB
Stammham, BAB 9, FR Nürnberg – Am Donnerstag, 27.06.2024 gegen 17.50 Uhr kontrollierte eine Streife der Verkehrspolizei Ingolstadt einen 20-jährigen Altmannsteiner, der mit seinem Pkw auf der BAB 9 in Richtung Nürnberg fuhr, am Rastplatz Köschinger Forst.
Bei der Kontrolle wurden drogentypische Auffälligkeiten festgestellt und ein Test verlief positiv auf den Konsum von Cannabis. Aus diesem Grund wurde die Weiterfahrt unterbunden und im Rahmen des Verfahrens eine Blutentnahme durchgeführt. Der Fahrer muss mit einem Bußgeld samt Fahrverbot rechnen.

Kommentar verfassen