Di. Jul 23rd, 2024

Radfahrer fährt gegen geparkten Pkw und dann weiter – Zeugen gesuchtIngolstadt – Am Sonntag, 07.07.2024, gegen 20.15 Uhr, fuhr ein Radfahrer gegen den in der Goethestr.

ortsauswärts, kurz nach der Kreuzung zur Schillerstr. vor einem Autohaus geparkten Pkw, einem BMW 1er, weiß mit Ingolstädter Zulassung. Wie der Halter des BMW, ein 40-jähriger Ingolstädter, angab, sei der Radfahrer nach dem Anstoß gestürzt. Woraufhin mehrere Personen zu dem Radfahrer gingen und Hilfe leisteten. Als er zu seinem Auto zurückkehrte, bemerkte er den Schaden an der rechten Seite seines Pkw, es waren jedoch keine Personen mehr vor Ort. Am BMW entstand ein Schaden von ca. 1500 Euro. Die Verkehrspolizeiinspektion Ingolstadt, Tel. 0841/9343-4410, bittet um Hinweise auf den Radfahrer.

Unfallflucht am Freitag am Parkplatz vor dem Geschäftshaus am Grasweg – Zeugen gesucht
Manching, Lkr. Pfafffenhofen – Am Freitag, 05.07.2024, kurz nach 11.00 Uhr stellte eine 23-jährige aus dem Lkr. Eichstätt ihren Pkw Skoka Citigo, schwarz, auf dem Parkplatz vor dem Anwesen im Grasweg Nr. 5, Ecke Ingolstädter Str., ab.
Nach etwa einer halben Stunde kehrte sie zurück und fuhr nach Hause. Dort bemerkte sie den Schaden an ihren Pkw, hinten links waren der Radlauf und die Türe verkratzt. An ihren Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 2000 Euro. Wie die 23-jährige angab, handelte es sich um das Fahrzeug, das neben ihr geparkt war und vor ihr wegfuhr, um einen weißen Pkw. Die Verkehrspolizeiinspektion Ingolstadt, Tel. 0841/9343-4410 bittet um Hinweise auf den Unfallverursacher.

Pkw-Fahrer auf der Autobahn unter Drogeneinfluss unterwegs
Schweitenkirchen, Lkr. Pfaffenhofen – Mit seinem Pkw, einem Mercedes 220, war ein 24-jähriger aus dem Lkr. Landsberg am 07.07.2024 gegen 19.00 Uhr auf der A 9 in Richtung München unterwegs und wurde an der Rastanlage Holledau angehalten.
Bei der Überprüfung des 24-jährigen wurden drogenbedingte Auffälligkeiten festgestellt. Der durchgeführte Drogenschnelltest reagierte dann auch positiv auf Cannabis. Der 25-jährige Beifahrer konnte mit dem Mercedes weiterfahren. Der 24-jährige hingegen wurde als Mitfahrer im Streifenwagen zur Verkehrspolizeiinspektion Ingolstadt verbracht. Dort musste er sich einer Blutentnahme unterziehen. Auf den 24-jährigen kommt nun ein Ordnungswidrigkeitenverfahren zu. Dies sieht ein Bußgeld von 500 Euro und einem Monat Fahrverbot vor.

Kommentar verfassen