So. Dez 5th, 2021

Hoher Sachschaden bei Auffahrunfall
Ingolstadt, Neuburger Str. / Audi-Ring, 04.11.2021, 21.25 Uhr
Vom rechten Fahrstreifen der Neuburger Str. aus wollte eine 43-jährige mit ihrem Pkw Audi A 5 in den Audi-Kreisel einfahren. Sie musste jedoch verkehrsbedingt abbremsen. Dies bemerkte offensichtlich zu spät die nachfolgende 24-jährige, ebenfalls aus dem Lkr. Eichstätt, und fuhr mit ihrem Pkw, einem Audi TT, dem A 5 der 43-jährigen auf. Es entstand ein Sachschaden von über 20.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Der Pkw der 24-jährigen musste abgeschleppt werden. Bis zu dessen Bergung kam es zu geringfügigen Verkehrsbehinderungen.

Pkw ausgebrannt
Ingolstadt, Gaimersheimer Str., 04.11.2021, 13.10 Uhr
Der Pkw VW-Golf eines 41-jährigen aus Ingolstadt, der vor einem Gebäude in der Gaimersheimer Str. im Bereich der Ungerneder Str. schon länger abgestellt war, brannte im Motorraum vollkommen aus, nachdem er gestartet und kurz daraufhin der Motor wieder abgestellt wurde. Bis der Brand durch die Feuerwehr aus Ingolstadt gelöscht werden konnte, war die Hitze- und Rauchentwicklung so stark, dass der daneben geparkte Citroen Berlingo und zwei Fenster des Gebäudes, dessen Fassade zudem teilweise verrußte, beschädigt wurden. Der Sachschaden wird auf über 35.000 Euro geschätzt.

Kommentar verfassen