Mo. Nov 29th, 2021

Beim Ausparken schwarzen Mercedes an- und dann weitergefahren – Zeugen gesucht
Ingolstadt, Goehtestr. / Schillerstr., 22.11.2021, 10.20 – 10.50 Uhr
Vor dem Gebäude der dortigen Bank in der Goethestr. an der Kreuzung zur Schillerstr. hatte ein 58-jähriger aus Ingolstadt gegen 10.20 Uhr seinen Pkw, einen schwarzen Mercedes C-Klasse, abgestellt. Als er nach etwa einer halben Stunde zu seinem Pkw zurückkam, wurde er von einem Zeugen darauf angesprochen, dass der Fahrer eines silbernen Audi, A 4 oder A 6, beim Rückwärtsausparken gegen die Front seines Mercedes stieß und anschließend weiterfuhr, ohne sich um den von ihm verursachten Schaden in Höhe von etwa 2000 Euro zu kümmern. Die Verkehrspolizeiinspektion Ingolstadt, Tel. 0841/9343-4410, bittet Zeugen, die weitere Hinweise auf den flüchtigen Audi geben können, sich zu melden.

Auf Linksabbieger aufgefahren – eine Person verletzt
Ingolstadt, Münchener Str. / Schneiderbauerstr., 22.11.2021, 11.39 Uhr
Auf der Münchener Str. fuhr eine 46-jährige aus Ingolstadt mit ihrem Pkw Smart ortsauswärts auf dem linken Fahrstreifen und hielt kurz nach der Einmündung zur Schneiderbauerstr. an, da sie nach links in den dortigen Kundenparkplatz abbiegen wollte. Zu spät bemerkte dies offenbar der nachfolgende 31-jährige aus dem Lkr. Pfaffenhofen und fuhr mit seinem Pkw Hyundai dem Smart der 46-jährigen auf. Es entstand ein Sachschaden von über 1000 Euro. Die 46-jährige verletzte sich leicht. Auf eine sofortige ärztliche Behandlung verzichtete sie.

Bei Nässe in der Kurve zu schnell unterwegs und von der Fahrbahn abgekommen
Ingolstadt, BAB A 9 i. R. Nürnberg, Anschlussstelle Ingolstadt Nord, 22.11.2021, 09.45 Uhr
Von der A 9 i. R. Nürnberg fuhr eine 20-jährige Münchnerin an der Anschlussstelle Ingolstadt Nord ab, um auf die B 16a i. R. Stadtmitte weiterzufahren. Sie kam auf der regennassen Fahrbahn am Beginn der Rechtskurve des Abfahrtsastes aufgrund der nicht angepassten Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab. Sie fuhr dann die Böschung entlang und kam im angrenzenden Gehölz zum Stehen. Der Pkw der 20-jährigen, ein Mini, Cooper S, wurde total beschädigt. Zur Bergung des Pkw mussten einige kleine Bäume und Sträucher abgesägt werden. Es entstand ein Sachschaden von über 20.000 Euro. Die 20-jährige blieb unverletzt.

Kradfahrer stürzt beim Ausweichen wegen eines Linksabbiegers und verletzt sich leicht
Ingolstadt, Friedrich-Ebert-Str. / Unterhaunstädter Weg, 22.11.2021, 06.10 Uhr
Da der ihm auf dem Unterhaunstädter Weg entgegenkommende 39-jährige aus dem Lkr. Pfaffenhofen, der ebenfalls bei Grünlicht in die Kreuzung zur Römerstr. einfuhr, unmittelbar vor ihm mit seinem Pkw BMW 330 nach links abbog, musste der 63-jährige Ingolstädter, der mit seinem Kleinkraftrad auf der Friedrich-Ebert-Str. den Kreuzungsbereich zur Römerstr. geradeaus in Richtung Unterhaustädter Weg überqueren wollte, ausweichen und bremsen. Der 63-jährige stürzte dabei mit seinem Roller, ohne dass es zu einem Zusammenstoß mit dem Pkw kam und verletzte sich leicht. Er kam zur ambulanten Behandlung in ein Ingolstädter Krankenhaus. Am Roller entstand ein Sachschaden von etwa 500 Euro.

Kommentar verfassen