Mo. Jul 15th, 2024

Ingolstadt, Rathausplatz – Am Montag, 10.07.2023 gegen 15.50 Uhr verließ eine 42-jährige Ingolstädterin mit ihren Kindern eine Bank am Rathausplatz.

Alle drei liefen auf dem Gehweg in Richtung Spitalstr. Plötzlich und ohne ersichtlichen Grund lief die 3-jährige Tochter auf die Straße. Dort fuhr ein 49-jähriger Ingolstädter mit seinem Pedelec. Der Radler erkannte das Kind, leitete eine Vollbremsung ein, konnte aber einen seitlichen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Das Kind stürzte zu Boden und verletzte sich dabei mittelschwer. Es wurde durch den Rettungsdienst in eine Kinderklinik verbracht. Der Radler blieb unverletzt. – Verkehrspolizeiinspektion Ingolstadt

Kommentar verfassen