Mo. Mai 20th, 2024

Neuburg, ST 2035, Abzweigung Ballersdorf, 24.02.2024, 17:15 Uhr – Am frühen Samstagabend befuhren vier Pkw hintereinander die Staatsstraße 2035 von Wagenhofen in Richtung Neuburg.
Das vorderste Fahrzeug wollte an der Abzweigung nach Ballersdorf nach links abbiegen und musste dort aufgrund Gegenverkehrs anhalten. Die beiden darauffolgenden Pkw konnten noch rechtzeitig bremsen, der Fahrer des letzten Fahrzeugs – ein Streifenwagen der Polizeiinspektion Neuburg – erkannte die Situation zu spät und konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Durch den Aufprall wurden die zwei Fahrzeuge davor aufeinandergeschoben, der Linksabbieger blieb unbeschädigt. Bei dem Unfall wurden zwei Polizeibeamte und drei Insassen des vordersten Fahrzeugs leicht verletzt, die Polizisten mussten vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden wird auf insgesamt rund 20.000 € geschätzt. Im Einsatz waren neben dem Rettungsdienst auch die Feuerwehren aus Neuburg und Feldkirchen.

Kommentar verfassen