Sa. Mai 21st, 2022

Schrobenhausen, Augsburger Str. 43, Parkplatz „Kaufland“, 18.02.2022, ca. 12:10 Uhr
Auf dem Parkplatz des Discounter „Kaufland“ wartete ein 54 jähriger Waidhofener mit seinem Pkw VW Golf, um einen anderer Pkw das Ausparken zu ermöglichen.
Als dieser Pkw VW Caddy, welcher von einer 34 jährigen Frau aus Gachenbach gesteuert wurde, aus der Parklücke ausgefahren war, erlitt der Waidhofener in seinem Fahrzeug einen so heftigen Hustenanfall, dass er kurzzeitig das Bewusstsein verlor. In diesem körperlichen Zustand drückte der Fahrer das Gaspedal seines Fahrzeuges, welches mit einem Automatikgetriebe ausgestattet war, ungewollt durch. Sein Golf fuhr an. Aus Sicht des Fahrers stand der Pkw Caddy der jungen Fahrerin quer vor ihm. Der Golf des Fahrers aus Waidhofen rammte in die rechte Seite des Caddy. Auf Grund der Wucht schob der Golf den Caddy ca. 2 m vor sich her und drückte diesen noch gegen einen anderen geparkten Pkw der Marke VW. Der Fahrer des Golfs kam mit einen Rettungswagen zur weiteren Abklärung seines Zustandes ins Krankenhaus Schrobenhausen. Genau wie die junge Frau wurde er durch den Unfall leicht verletzt. Die Fahrerin des Caddy begab sich selbstständig ins Krankenhaus. An den drei beteiligten Fahrzeugen entstand ein geschätzter Schaden von ca. 19.000 Euro.

Kommentar verfassen