Sa. Jul 13th, 2024

Schrobenhausen – Mühlried, Alte Dorfstraße, Mittwoch, 26.07.23, ca. 20.00 Uhr – Ein 38jähriger Pkw-Fahrer aus Schrobenhausen befuhr die Alte Dorfstraße in Mühlried in südliche Richtung.

Kurz vor der Ingolstädter Straße kam er aufgrund eines Fahrfehlers in der dortigen Kurve ins Schleudern, sein Fahrzeug blieb quer auf der Fahrbahn stehen. Ein entgegenkommender 52jähriger Pkw-Fahrer aus dem südlichen Landkreis Neuburg-Schrobenhausen konnte einen Zusammenstoß trotz Vollbremsung nicht vermeiden. Beide Fahrer blieben unverletzt, allerdings fiel den aufnehmenden Polizeibeamten beim Unfallverursacher starker Alkoholgeruch auf, ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von deutlich über 2 Promille. Der 38jährige musste sich einer Blutentnahme unterziehen, gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet. Der Sachschaden wird auf rund 5.000 € geschätzt.

Kommentar verfassen