So. Dez 3rd, 2023

Nürnberg: Ab dem 1. Januar 2024 wird der Bezirk Oberfranken zum Verkehrsverbund Großraum Nürnberg gehören. Das wurde bei einer Verbandsversammlung entschieden.
Die Städte Coburg, Hof sowie die Landkreise Coburg, Hof, Kronach, Kulmbach, Tirschenreuth und Wunsiedel werden somit in den Verbund aufgenommen. Laut dem Verbandsvorsitzenden Dießl, haben die Fahrgäste von Bus und Bahn jetzt die Möglichkeit, mit einer Karte ein größeres Gebiet zu befahren. Das mache den öffentlichen Nahverkehr attraktiver. Mit der Erweiterung sei man auch dem Ziel einen Schritt nähergekommen, alle Mitglieder der Europäischen Metropolregion im Verkehrsverbund zu vereinen. Die Metropolregion umfasst Mittel- und Oberfranken, Teile Unterfrankens und der Oberpfalz sowie den Landkreis Sonneberg in Thüringen. – BR

Kommentar verfassen