Sa. Jun 22nd, 2024

Ingolstadt, Lindberghstraße – Am Sonntag, 20.08.2023 gegen 21.20 Uhr befuhr ein 64-jähriger Ingolstädter mit seinem Fahrrad den Radweg der Lindberghstr. in Richtung Zeppelinstr. Hier finden derzeit Bauarbeiten statt, sodass ein Stromkabel über den Radweg gespannt war.
Dieses Stromkabel wurde an den ggü.-stehenden Bäumen befestigt. Einer der Äste konnte das Gewicht des Kabels nicht tragen und brach herunter, wodurch das Stromkabel auf einer Höhe von ca. 1,70 m hing. Aufgrund der herrschenden Dunkelheit konnte der Radler das Kabel nicht erkennen und krachte mit dem Kopf auf Nasenhöhe gegen das Kabel. Der Radler wurde dadurch leicht verletzt und in ein Krankenhaus verbracht. Ermittlungen bzgl. eines Verantwortlichen wurden eingeleitet. Die Verkehrsgefahr wurde mittels einer Leiter provisorisch beseitigt.  – Verkehrspolizeiinspektion Ingolstadt

Kommentar verfassen