Di. Apr 23rd, 2024

Eichstätt – Eine besorgte Ehefrau meldete am Sonntagnachmittag ihren demenzkranken Ehemann in Eichstätt vermisst, nachdem er aus einem Café verschwand.
Der 71-jährige Ingolstädter wurde gegen 20:00 Uhr durch einen Suchtrupp stark unterkühlt und Beinverletzung in einer Böschung außerhalb von Buchenhüll gefunden. Eine umfangreiche Suchaktion mit Feuerwehr, BRK, Polizei mit Hubschrauber und Rettungshundestaffel war im Einsatz. Der Ingolstädter wurde nach der Erstversorgung ins Krankenhaus gebracht.

Kommentar verfassen