Mo. Mrz 8th, 2021

Köln: Die Reichen in Deutschland werden reicher. Die wohlhabendsten zehn Prozent der Bevölkerung hätten ihr Vermögen im vergangenen Jahr um 7,2 Prozent vergrößert, berichtete die „Welt am Sonntag“ unter Berufung auf das in Köln ansässige Forschungsinstitut „Flossbach von Storch“.
In der unteren Mittelschicht habe das Plus dagegen nur 1,8 Prozent betragen. Zu den Gründen gehören der Preisanstieg bei Immobilien und Aktien, von denen die Oberschicht mehr besitzt als die Mittelschicht, und der durch Corona nicht beeinträchtigt, sondern eher befeuert wird. – BR

Kommentar verfassen