Mi. Jul 24th, 2024

Ingolstadt, Unterbrunnenreuth – In der Nacht von Montag (29.01.2024) auf Dienstag (30.01.2024), versuchten unbekannte Täter sich Zugang zu einem Einfamilienhaus in Ingolstadt zu verschaffen.

Die Kriminalpolizei Ingolstadt hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise. Gegen 01.45 Uhr verständigten die Bewohner eines Einfamilienhauses in der Karlshulder Straße die Polizei. Sie hatten zuvor verdächtige Geräusche im Außenbereich ihres Gebäudes und nach Einschalten des Lichts Motorengeräusche vernommen, die auf ein sich entfernendes Fahrzeug hindeuteten. Die Polizeibeamten stellten vor Ort fest, dass offensichtlich die Schließvorrichtung eines Terrassenfensters durch unbekannte Täter beschädigt wurde.

Eine Fahndung im Umfeld des Einfamilienhauses verlief ergebnislos.

Die Kriminalpolizei Ingolstadt bittet Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich unter Tel. 0841/9343-0 zu melden. – Polizeipräsidium Oberbayern Nord

Kommentar verfassen