Di. Apr 23rd, 2024

München: In Bayern und zehn weiteren Bundesländern beginnen am Wochenende die Osterferien. Schon heute rechnet der ADAC mit Staus auf den Ferntraßen sowie vollen Bahnhöfen und Flughäfen.
Besonders viel Verkehr wird Richtung Österreich und Italien erwartet. In Österreich gelten seit rund drei Wochen neue, höhere Strafen für Raser. Auch in Italien gibt es neue Regeln für alle, die an der Heckklappe oder auf der Anhängerkupplung einen Träger haben. Sie müssen eine Warntafel anbringen. Bei Nicht-Beachtung droht eine Geldbuße bis 345 Euro. – BR

Kommentar verfassen