Fr. Jun 21st, 2024

Dresden: Bei einem Blitzeinschlag am Elbufer sind am Abend zehn Menschen zum Teil schwer verletzt worden.
Vier von ihnen schwebten in Lebensgefahr. Zwei Männer mussten nach einem Herzstillstand reanimiert werden. Andere Betroffene klagten über typische Symptome, wie Kribbeln in Armen und Beinen. Nach Angaben der Feuerwehr ist bislang unklar, wie genau sich das Unglück ereignete. Der Deutsche Wetterdienst hatte für Dresden eine Gewittergefahr der Stufe zwei von vier ausgerufen. Hoffenbar hatte sich eine Gewitterzelle gebildet. – BR

Kommentar verfassen