Mi. Jun 12th, 2024

Ein Besuch im Berufsinformationszentrum lohnt immer – und ist wieder ohne Termin und Voranmeldung möglich
Ingolstadt – Wer sich über Arbeit, Ausbildung, Beruf oder Studium informieren möchte, kämpft sich entweder durch ein überbordendes Angebot – oder geht einfach ins Berufsinformationszentrum (BIZ) der Agentur für Arbeit.
In vier Themeninseln finden die Besucherinnen und Besucher ausführliche Informationen zu den Bereichen „Arbeit und Beruf“, „Ausbildung und Studium“, „Bewerbung“ und „International“. Hier stehen, orientiert an den individuellen Anliegen, sowohl digitale als auch Printmedien zur Auswahl. Die Internetarbeitsplätze – jeder mit eigenem Drucker – ermöglichen einen schnellen und strukturierten Zugang zu allen Informationen der Bundesagentur für Arbeit einschließlich spezieller Portale wie beispielsweise BERUFENET.

Per Online-Recherche lassen sich passende Ausbildungs- oder Arbeitsplätze, Studien- oder Weiterbildungsangebote suchen.
An den Bewerbungs-PCs können sofort Bewerbungsunterlagen erstellt oder aktualisiert werden. Auf Wunsch und bei Bedarf hilft das BIZ-Personal bei der Nutzung der PCs. Passende Arbeitshilfen vor Ort erleichtern den Einstieg in eine gut formulierte Bewerbung.
Neben den vielfältigen Medien bietet das neue BIZ auch eine Infotheke und einen Lesebereich.

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 8 bis 12:30 Uhr; Montag und Dienstag jeweils 14 bis 16 Uhr und Donnerstag 14 bis 17 Uhr.
Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig (Ausnahme: Klassen und Gruppen). – Peter Kundinger, Agentur für Arbeit Ingolstadt 

Kommentar verfassen