So. Sep 19th, 2021

München: In Bayern bekommen die Viertklässler heute offiziell ihre Übertrittzeugnis. Damit verbunden ist die sogenannte Schullaufbahnempfehlung, die auf Basis des Notendurchschnitts in Mathematik, Deutsch sowie Heimat-und Sachkunde abgegeben wird.
Von der Empfehlung, ob ein Kind aufs Gymnasium, die Real- oder Mittelschule gehen soll, kann nur in Einzelfällen abgewichen werden. Dieses Verfahren ist zu Corona-Zeiten noch umstrittener als sonst. Kritiker bemängeln mit Blick auf Distanz und Wechselunterricht unfaire und nicht vergleichbare Bedingungen. – Corona-bedingt haben etliche Kinder das Zeugnis schon bekommen oder erhalten es per Post; zum Teil gibt es auch Verlängerungsfristen. – BR

Kommentar verfassen