Mi. Apr 17th, 2024

Baden-Baden, 13.03.2024 – Sowohl Giant Rooks („How Have You Been?”) als auch Olli Schulz („Vom Rand der Zeit“) haben kürzlich die Spitze der Album-Hitliste erreicht.
Doch in den Offiziellen Deutschen Vinyl-Charts, ermittelt von GfK Entertainment, kann es diesen Monat nur einen Sieger geben – und dieser heißt Giant Rooks. Die Indie-Band besteigt erstmals den Thron und verweist den Singer-Songwriter an die zweite Stelle.

Jeweils zwei Platten bringen Neil Young und Taylor Swift unter. Während der „Godfather of Grunge“ seine Werke „Dume“ (elf) und „Before And After“ (19) präsentiert, überzeugt die „Grammy“-Rekordgewinnerin mit „Midnights“ (14) und „1989 (Taylor’s Version)“ (15). Weitere Akzente setzen u. a. die Rock-Superstars von Metallica („… And Justice For All“, drei) sowie die Post-Punk-Gruppe Idles („Tangk“, vier).

Die Offiziellen Deutschen Vinyl-Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie e.V. ermittelt. Basis der monatlichen Hitlisten sind die Verkaufs- bzw. Nutzungsdaten von ca. 2.600 Händlern/Filialen. – Hans Schmucker, GfK Entertainment

Top 20 Vinyl-Charts inkl. Archiv unter www.offiziellecharts.de

Kommentar verfassen