Mi. Apr 17th, 2024

Würzburg: In Bayern hat die Volksfestsaison begonnen. Nachdem im Augsburger Stadtteil Göggingen bereits gestern die Bierzelte geöffnet haben, beginnt in wenigen Minuten das Würzburger Frühjahrsvolksfest.
Dort haben neben Klassikern wie Riesenrad, Autoscooter und Breakdance einige Fahrgeschäfte dieses Jahr Premiere – etwa ein Laufgeschäft für die gesamte Familie mit dem Namen „die lustigste Baustelle der Welt“. Insgesamt sind laut Stadt Würzburg in diesem Jahr wieder rund 50 Schausteller zu Gast auf dem Talavera-Festgelände. Die Maß Festbier kostet 12,90 Euro – das ist ein Euro mehr als vor einem Jahr. Würzburg gilt als wirtschaftlicher Gradmesser für das Schaustellergewerbe. – BR

Kommentar verfassen