Fr. Aug 19th, 2022

Salzgitter: Volkswagen hat den Grundstein für seine erste eigene Batteriezellfabrik gelegt.
Das Werk soll 2025 in Betrieb gehen und mittelfristig Batterien für etwa 500.000 Elektroautos pro Jahr bauen können. Kanzler Scholz sprach in seiner Festrede von einem „neuen Kapitel des Fortschritts“ bei der Transformation hin zu einer klimaneutralen Industrie und Gesellschaft. Scholz bezeichnete den Aufbau einer eigenständigen Batteriezellfertigung in Deutschland außerdem als eine wichtige Lehre aus der Corona-Pandemie und dem russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine. – BR

Kommentar verfassen