Mi. Mai 22nd, 2024

An den drei Tagen ist die Brücke jeweils von 08:00 bis 16:30 Uhr gesperrt
Neuburg – Nach der Winterpause gehen die Arbeiten an der Donaubrücke Bertoldsheim weiter. Zwar ist im vergangenen Jahr der Ersatzneubau fertig gestellt worden, aber damit sind die Arbeiten und die Sperrungen noch nicht beendet. In diesem Jahr wird direkt neben der neuen Straßenbrücke die Betriebsbrücke für das Kraftwerk errichtet.

Bis zur Fertigstellung der kompletten Maßnahme voraussichtlich im Herbst 2024 werden die Verkehrsteilnehmer weiterhin um Geduld gebeten. Die nächste Vollsperrung erfolgt von Mittwoch, 17. April bis Freitag, 19. April, jeweils tagsüber zwischen 8 bis 16.30 Uhr. In diesem Zeitraum wird ein Traggerüst errichtet. Daher ist die Donaubrücke komplett für den Verkehr gesperrt – auch für Radfahrer und Fußgänger. Die Umleitung ist ausgeschildert. Alle Sperrtermine werden, sobald sie feststehen, auf der Homepage des Landratsamtes unter www.neuburg-schrobenhausen.de veröffentlicht. – Jonas Faller, Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen

Kommentar verfassen