Fr. Sep 30th, 2022

Ingolstadt – Am 19.09.2022 gegen 15.15 Uhr fuhr eine 47-jährige aus dem Lkr. Pfaffenhofen mit ihrem Pkw Audi e-tron von der A 9 in Richtung München an der Anschlussstelle Ingolstadt Nord ab und hielt an der Einmündung zur B 16a in Richtung Großmehring an.
Dies bemerkte der nachfolgende 28-jährige aus dem Lkr. Eichstätt offensichtlich zu spät und fuhr mit seinem Pkw Seat Leon dem Audi auf. Hierbei wurde der 26-jährige Beifahrer im Seat leicht verletzt. Er benötigte jedoch keine sofortige ärztliche Behandlung. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 20.000 Euro. Beide Fahrzeug waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. – Verkehrspolizeiinspektion Ingolstadt

Kommentar verfassen