Di. Aug 9th, 2022

Nassenfels – Eine 44-jährige Autofahrerin aus dem Landkreis Eichstätt ist Dienstagnachmittag (02.08.2022) auf der Kreissstraße zwischen Zell an der Speck und Nassenfels von der Fahrbahn abgekommen und hat sich dabei verletzt.
Gegen 13.15 Uhr war die 44-Jährige in Richtung Nassenfels unterwegs, als sie aus bislang unbekannter Ursache nach rechts auf das Bankett geriet. Beim anschließenden Gegenlenken verlor die 44-Jährige die Kontrolle über ihren Wagen und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Die Frau prallte gegen die Böschung eines Grabens und wurde durch die Wucht des Aufpralls wieder zurück auf die Fahrbahn geschleudert. Die 44-Jährige wurde dabei nur leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte die Frau ins Klinikum Ingolstadt. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von rund 3500 Euro. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Nassenfels und Zell an der Speck sicherten die Unfallstelle ab und führten verkehrslenkende Maßnahmen durch.

Kommentar verfassen