Do. Mai 30th, 2024

München: Der Konzern Wacker Chemie baut seinen Standort im oberbayerischen Burghausen aus.
Wie das Unternehmen mit Sitz in München mitteilte, entsteht in Burghausen eine neue Produktionslinie zur Reinigung von Poly-Silizium für besonders leistungsfähige Halb­leiter. Wacker investiert dafür mehr als 300 Millionen Euro. Außerdem entstehen gut 100 neue Arbeitsplätze und weitere bei Partnerfirmen. – BR

Kommentar verfassen