Do. Sep 29th, 2022

74 Quadratkilometer Pinien verbrannt
An der südfranzösischen Atlantikküste kämpfen etwa 1100 Feuerwehrleute gegen die Flammen. Unterstützt werden sie unter anderem von Einsatzkräften aus Deutschland.
Die Behörden melden unterdessen erste Erfolge – und haben weitere Befürchtungen. Im Kampf gegen den riesigen Waldbrand bei Bordeaux im Südwesten Frankreichs hat die Feuerwehr einen ersten Erfolg vermeldet. Es gibt den Verdacht auf Brandstiftung. – tagesschau

Kommentar verfassen