Di. Sep 28th, 2021

In mehreren südeuropäischen Ländern kämpfen Einsatzkräfte weiter gegen Waldbrände.
In der Türkei ist die Zahl der Toten auf zehn gestiegen. Die EU unterstützt das Land mit Löschflugzeugen. Mit bis zu 45 Grad ist es in Griechenland besonders heiß. Auf der Ferieninsel Rhodos mussten wegen eines Waldbrandes mehrere Dörfer evakuiert werden, der Strom ist ausgefallen. In Italien lodern Waldbrände auf Sizilien. Auch ein Naturschutzgebiet nahe Pescara an der Adria ist durch ein Feuer vollständig zerstört worden. Im Norden des Landes sorgten hingegen heftige Regenfälle für Überschwemmungen und Erdrutsche. – BR

Kommentar verfassen