So. Aug 14th, 2022

London: Hitze und Waldbrände setzen Teilen Westeuropas weiter heftig zu. Wetterdienste rechnen heute mit zahlreichen Temperaturrekorden – etwa in Großbritannien.
Die Behörden haben erstmals für weite Teile Englands die höchste Hitze-Warnstufe ausgerufen. Kliniken befürchten, in den nächsten Tagen an ihre Belastungsgrenzen zu stoßen. Im Südwesten Frankreichs zerstörten zwei große Waldbrände bislang rund 17.000 Hektar Wald. Auch in Spanien und Portugal wüten zahlreiche Feuer. Im Norden Portugals starb ein Ehepaar als es versuchte, mit dem Auto vor den Flammen zu fliehen. In Deutschland herrscht ebenfalls vielerorts große Waldbrandgefahr. Im Nationalpark Sächsische Schweiz kämpfen rund 100 Einsatzkräfte gegen teils meterhohe Flammen. – BR

Kommentar verfassen