Do. Mai 30th, 2024

Bayreuth: In Oberfranken steigt wegen des trockenen und warmen Wetters die Waldbrandgefahr.
Deswegen hat die Bezirksregierung angeordnet, dass es bis Montag Beobachtungsflüge über besonders gefährdeten Waldgebieten gibt. Wird ein Brand festgestellt, alarmieren die Experten die Feuerwehren. Die oberfränkische Bezirksregierung ruft dazu auf, in Wäldern und in der Nähe von Wäldern keinesfalls mit offenem Feuer zu hantieren oder zu rauchen. Gefährlich ist es auch, mit einem Auto etwa auf trockenem Gras oder Holz zu parken, weil der heiße Katalysator ein Feuer auslösen kann. – BR

Kommentar verfassen